ACHTUNG ÜBUNG - PA2

Presseaussendung zu „AirplaneCrash 2019“
Landeskrisenstab

PA Nr. 2


 

 

 

 

AirplaneCrash: 70 Personen an Bord des abgestürzten Airbus 319 – Bislang sechs Überlebende geborgen


BH Leitner: Lokalisierung, Bergung und Versorgung von Überlebenden haben derzeit höchste Priorität – Bislang wurden sechs Überlebende des Absturzes geborgen


Feistritz im Rosental(LPD). Wie mittlerweile das internationale „Rescue Coordination Center“ (RCC) bestätigt hat, befanden sich an Bord des abgestürzten Airbus 319 insgesamt 70 Personen. Bezirkshauptmann Johannes Leitner teilt mit, dass momentan insgesamt rund 260 Kräfte von Bundesheer, Polizei, Feuerwehren, Rotes Kreuz, Samariterbund und Bergrettung rund um die Absturzstelle im Einsatz sind.

Die Lokalisierung, Bergung und Versorgung von Überlebenden habe derzeit höchste Priorität, so der Bezirkshauptmann. Bislang seien sechs Überlebende des Absturzes geborgen worden und werden derzeit von den Rettungskräften versorgt.



RÜCKFRAGEHINWEIS:

Für Rückfragen steht das Presseteam des Bezirkskrisenstabes im Gemeindeamt Feistritz im Rosental den Medien zur Verfügung.

Informationen:

Mag. Fabian Rauber, 0664 80536 10206



Datum: 21. September 2019

Uhrzeit: 10:45


[zurück]