ACHTUNG ÜBUNG

Presseaussendung zu „Combined Success 16“ Bez. Wolfsberg

PA Nr. 4


Evakuierung angeordnet - 80 Menschen betroffen


Wolfsberg. Aufgrund des steigenden Hochwasserabflusses wurde die Evakuierung des Drauspitzbereiches in Lavamünd angeordnet. Konkret sind 80 Menschen betroffen.

Frauen, Kinder, alte und kranke Personen werden priorisierend mit ÖBB-Bussen nach St. Paul gebracht und durch das Österreichische Rote Kreuz in der Hauptschule St. Paul betreut. Weitere Unterbringungsmöglichkeiten werden im Vorhalt behalten.

Personen, die die Möglichkeit haben bei Verwandten oder Bekannten unterzukommen, sollten diese nutzen.

Das Bundesheer wurde bereits angefordert. Auch der KAT-Zug der Landesfeuerwehr ist in Bereitschaft.


Rückfragen Tel. 7116150, Leonhard Paulitsch

Behördlicher Einsatzstab – Pressestelle (S5)



Datum: 08. Juni 2016

Uhrzeit: 10:30


[zurück]